Und nochmals Brasch

Regen

Wenn er das Land nässt, die Kinder,
Bäume und Häuser, denke ich manchmal:
Es sind die Tränen der Toten über ihr
fast schon vergessenes Leben.
Kommt sein Ende jedoch, plötzlich
wie er kam, muss es wohl ihre Einsicht sein.

Die nennen das Schrei
Thomas Brasch
Suhrkamp 2013 exlibris.ch

 

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>