Snoppen och Snippan

Manchmal bringt das Internet eben doch auch guten und pädagogisch wertvollen Inhalten ein grosses Publikum (bzw. – damit mich alle verstehen – geht eben auch really good stuff viral). Schweden gelingt mit diesem Video für einen Kinderkanal einmal mehr der Nachweis, in der zeitgenössischen Popmusik ganz vorne dabei zu sein. Ein Grund mehr, Schwedisch zu lernen.

Wo der Snoppen bei 0:52 wohl gerade war …

One comment

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>