Autodafé als Protest gegen Bücherverbot

Auch lustig

Artist is Creating a Parthenon Made of 100,000 Banned Books: A Monument to Democracy & Intellectual Freedom

Die Künstlerin baut einen Parthenon aus 100’000 verbotenen Büchern. Die Bücher werden dabei natürlich zerstört. Die Künstlerin zerstört also mit ihrem Kunstwerk genau die Bücher, gegen deren Unterdrückung sie protestieren möchte. Leuchtet ein.

Ein wahrhaftiges Monument der Demokratie und geistigen Freiheit.

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>