Gott hasst uns

by | Apr 2, 2022 | Die Bemerkung | 0 comments

Ich war in London die Tage und war im Taxi auf dem Weg zum Flughafen, um zurückzufliegen. Der Taxifahrer, ein klassischer Cockney, hat sofort begonnen, sich mit mir zu unterhalten übe dies und das. Natürlich waren die schwierigen Zeiten und wir haben darüber gesprochen, wie schwer sie eben für die kleinen Leute sind. Brexit, Corona, die Inflation und jetzt der Krieg in der Ukraine. Draussen schneite es, und er sagte: Und jetzt noch dieser Wetter. Gott muss uns hassen. Ja, lachte ich, tatsächlich, es wäre nur schön, wir wüssten warum, was wir falsch gemacht haben.

Ist die Welt nicht ein wunderbarer Ort? Ich kann mit einem Taxifahrer, den ich nicht kenne, über Gott sprechen und wir verstehen uns auf Anhieb. Das Leben ist so fürchterlich schön, zum Fürchten schön.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Login

Lost your password?

Informiert werden über neue Posts?

Hinweis

Jeder kann kommentieren. Verlangt wird zwar die Angabe einer Mail-Adresse und eines Namens, doch können beide fiktiv sein. Über diese Angaben hinaus ist uns eine Identifikation nicht möglich.
Kommentare werden deshalb erst nach unserem OK freigeschaltet. Es erfolgt natürlich keinerlei inhaltliche Kontrolle.

Letzte Kommentare

Unsere letzte Umfrage

Gefällt Dir dieser Blog?

View Results

Loading ... Loading ...

Kontakt

Nicht-öffentliche Kommunikation ist über das nachstehende Formular möglich. Eine Identifikation des Absenders ist uns nicht möglich. Nicht-öffentliche Antwort kommt auf die Mail-Adresse, die Du eingibst.

    Name

    Mail-Adresse

    Betrifft

    Mitteilung